Die Tischtennisabteilung des TSV bietet allen interessierten, egal ob

  • Anfänger

  • Hobbyspieler

  • oder aktiver Wettkampfspieler

an 3 Tagen in der Woche (Mo, Do und Fr)  die Möglichkeit zu trainieren, oder einfach in der Halle Spaß beim Spiel mit der kleinen weißen Kugel zu haben!

Der Freitagabend stand in Stadtroda ganz im Zeichen der Tischtennisspieler.
Insgesamt 21 Teilnehmer aus dem SHK trafen sich in Stadtroda zu den diesjährigen Kreismeisterschaften im Einzel und Doppel. Der TSV Stadtroda stellt mit 8 Spielern das  größte Spielerdkontingent, gefolgt vom Weißenborn SV (5 Spielern), Hermsdorfer SV (5 Spielern), und dem TSV Eisenberg (3 Spieler).