Frauensport_slides

  • 20150519_192209.jpg
  • 20150519_193831.jpg
  • 20150519_194037.jpg
  • Gruppe.jpg
  • P1010459.jpg

Frauensportgruppen haben in Stadtroda eine lange Tradition.

Schon in den 50-er Jahren trafen sich berufstätige Frauen aller Altersgruppen in der damals einzigen Turnhalle Stadtrodas, um bei Gymnastik und sportlichen Spielen etwas für ihre Gesundheit zu tun.

Übungsleiterinnen, wie Käthe Kroneberger und Luise Schulze waren viele Jahre aktive  Sportfreundinnen, die nach und nach neue Frauensportgruppen entstehen ließen.

Später gehörten diese Frauengruppen zur BSG „Medizin Stadtroda“. (Betriebssportgemeinschaft des Stadtrodaer Krankenhauses für Psychiatrie)

 

Die nachrückenden Sportfrauen um Brigitte Hartrodt, Eva Herrmann und  Gerlinde Weiß führten das Angefangene fort und konnten unter besseren  Bedingungen weiter Sport treiben.

Das noch oft anhaftende Image des sogenannten „Hausfrauensports“  ist längst Vergangenheit. Heute üben 1x wöchentlich 5 verschiedene Frauensportgruppen im TSV Stadtroda 1890 e.V.

 

Die sportliche Inhalte sind verschieden, aber jeweils der entsprechenden Altersgruppe angepasst.  Von Aerobic, Brennball, Bauch-Beine-Po-Training, bis zu einfachen Geräteübungen und Tanzelementen reicht die Vielfalt der Übungsstunde.

 

Über weitere Aktivitäten unserer Frauensportgruppen können Sie sich durch Klicken auf TURNEN/FRAUENSPORT in der obersten Menüzeile informieren.

Trainingszeiten:

Di 19:00 - 20:00
(Gr. Weiß/Häcker)
(Gr. Seifert)

Di 20:00 - 21:30
(Gr. Hartrodt/Müller)

Mi 20:00 - 21:00
(Gr. Witt)

Do 19:00 - 20:00
(Gr. Sebök)

SH Gymnasium Stadtroda

Kontakt:
Sigrid Witt
Tel.: 036428-41951