Am Sonntag trafen sich die Tischtennisspieler des SHK-Kreises in der Grund- und Regelschule um den Kreismeister im Einzel und Doppel zu ermitteln. Leider fanden sich nur 12 Starter in Stadtroda ein. Die vier aktivsten Vereine des Saale-Holzland Kreises, der Weißenborner SV, der TSV Eisenberg, SV Hermsdorf und der Gastgeber der TSV Stadtroda.

Am Samstag den 17.12. ist es soweit. Ab 9.30 dreht sich in der Turnhalle der Grund- und Regelschule alles um den kleinen Zelluloidball.

Der TSV Stadtroda richtet den Ortsentscheid der 29. Minimeisterschaft in Stadtroda aus. An diesem bundesweit stattfindenden Wettbewerb können alle Kinder bis zum Alter von 12 Jahren, die vorher noch nie am offiziellen Spielbetrieb teilgenommen haben, teilnehmen. Auch wer keinen TT-Schläger hat kann gerne mitmachen! Der TSV stellt gerne Schläger für den Wettkampf zur Verfügung.

 

Anmeldungen sind über die Homepage des TSV (Tischtennis -> Kontakt) möglich. In der Halle ist eine Anmeldung bis 9:00 Uhr möglich.

Für Fragen steht der Abteilungsleiter P.-J.Koch  jederzeit zur Verfügung.