HSV Ronneburg – TSV Stadtroda 25:24 (14:11)

 

Es war noch keine spielerische Offenbarung. Aber weiter stabilisiert zeigten sich unsere Jungs bei ihrem Auswärtsauftritt in Ronneburg. Immerhin hatte man den Spitzenreiter der Landesliga Staffel 1 mit einem regelrechten Herzschlagfinale an den Rand einer Niederlage gebracht. Die Partie, bis Mitte der 1. Halbzeit beim Stand von 6:6 sehr ausgeglichen, glitt den Stadtrodaern aufgrund einiger technischer Fehler, etwas aus den Händen.

Stadtroda startet mit Niederlage

 

Zum Punktspielauftakt 2014 spielten die Männermannschaft des TSV Stadtroda gegen den Tabellennachbarn Post SV Gera 2 . Die Talfahrt unserer Männer sollte in dem Heimspiel gestoppt werden. In der 1. Halbzeit entwickelte sich ein sehr ausgeglichenes, spannendes Spiel, ohne dass sich eine Mannschaft absetzen konnte. Gera spielte schnell und hatte einen gefährlichen, wurfgewaltigen Aufbauspieler, der nur sehr schwer zu bespielen war.