Das neue Jahr war kaum 4 Tage alt, als eine kleine Delegation der

TT-Abteilung des TSV Stadtroda bei den "Wolferstedt Open" (bei Halle)

schon wieder an die Tische ging. Ein bunt gemischtes Feld von 48 Teilnehmern

kämpfte an 6 Tischen um den Sieg.

Alle TSV Spieler, Steffen Hirte, Torsten Krause und P.-J.Koch hatten in der Gruppenphase keine Probleme.

Steffen Hirte mußte in der 1 Hauptrunde gleich gegen einen  starken Bezirksliga Spieler antreten und war ohne Chance.

Im Achtelfinale hatten die beiden verblieben TSV Spieler Lospech  und mussten gegeneinander antreten. Torsten Krause setzte sich klar mit 3:0 durch. Erst im Finale wurden Torsten Krause von einem jungen Reginoalliga-Spieler recht deutlich die Grenzen aufgezeigt. Dennoch ein 2 Platz in einem großen Turnier ist ein gelungener Jahresauftakt!

Wolferstedt Open 2014