Letztes Heimspiel der Saison erfolgreich gestaltet!

Am 29.04.2017 spielte die Männermannschaft des TSV gegen die Mannschaft von der SG Könitz/Saalfeld. Es war das letzte Heimspiel der laufenden Saison.
Im Hinspiel gab es eine deutliche Niederlage in Saalfeld.

Nach langer Spielpause waren unsere Männer heiß auf das Spiel und wir wollten unbedingt unseren Zuschauern eine gute Leistung bieten. Stadtroda konnte fast mit Bestbesetzung antreten und ging sehr konzentriert ins Spiel. Wir gingen mit 1:0 in Führung und es gab das erwartete, enge Spiel und bis zum 10:9 war die Führung immer nur mit einem Tor.

Der Gegner kämpfte sich immer wieder ins Spiel und blieb gefährlich. Unsere Mannschaft versuchte schnell zu spielen und setzte Könitz/Saalfeld somit unter Druck. Bis zur Halbzeit konnte sich der TSV mit 13:10 absetzen.
Das sah ja bis jetzt sehr gut aus und es gab in der Pause einige taktische Vorgaben für Halbzeit zwei. Wichtig war es gleich wieder gut ins Spiel zu finden da wir einige Spielerwechsel in der Pause durch führten. Wir erzielten gleich das 14:10 nach einer starken Abwehr unseres Tormannes, der ein sehr guter Rückhalt für seine Mannschaft war.

Aber der Gegner kämpfte sich trotzdem wieder zurück und nutzte in dieser Phase ein paar Unsicherheiten und Ungenauigkeiten der TSV Mannschaft aus. Auf einmal stand es 17:17 und das war die entscheidende Phase im Spiel. Wir nahmen eine Auszeit und danach waren wir wieder voll da und setzten gleich 2 Tore nach. Die SG Könitz/Saalfeld kam noch einmal zum 19:18 heran aber Stadtroda wollte den Sieg und spielte mit Druck im Angriff und war auch in der Deckung aggressiv. Über die Spielstände 21:18, 23:20 konnten wir den Gegner auf Abstand halten und am Ende gewannen unsere Männer das Spiel mit 25:22. Ein schöner Erfolg im letzten Heimspiel und für die Zuschauer ein spannendes und gutes Spiel unserer Jungs. Nächste Woche geht es dann nach Auma zum letzten Spiel dieser Saison gegen den SV Blau-Weiß Auma. Vielleicht kann unsere Mannschaft auch da für eine Überraschung sorgen.

Stadtroda spielte mit: E. Mehler, D. Katzenberger // U. Hartrodt, M. Hundertmark ( 4 Tore ), M. Oels ( 2 Tore ), R. Bauer, G. Schwartz, L. Buglyo ( 9 Tore ), Chr. Hädrich ( 1 Tor ), J. Wächter ( 5 Tore ), St. Hirte ( 2 Tore ), S. Jatzkowski, S. Triebe ( 2 Tore )

Text: T. Hartrodt