Stadtroda 27.02.2020

Nach 3 Siegen in einer Woche wurden auch in dieser Woche am Montag (24.02.) in zwei Heimspielen um wichtige Punkte im Abstiegskampf gespielt.
TSV1 spielte gegen den Tabellenführer USV 5. In einem großartigen Kampf um jeden Ball schaffte der TSV ein Unentschieden! Angeführt vom bärenstarken Torsten Krause (3.5 Punkte!) schrammte das Team nur Haarscharf an einem Sieg vorbei. Schlussendlich - trotz der Enttäuschung über den greifbaren Sieg - dennoch ein gewonnener Punkt!

Im zweiten Spiel hatte die zweite Mannschaft den SV Jena Zwätzen 2 zu Gast. Trotz eines indisponierten P.-J.Koch konnte ein sehr, sehr wichtiger Sieg gegen den Tabellennachbarn eingefahren werden. Damit sind beide Mannschaften dem Klassenerhalt deutlich näher gerückt. Aber, noch ist man nicht gerettet!

TSV 1  - USV 5   7:7

Marc Seeber 1, Mathias Prüfer 2.5, Torsten Krause 3.5, Matthias Pittner

TSV 2 - SV Jena Zwätzen 2

P,.J.Koch 1.5, Steffen Hirte  2.5, Mathias Thiem 2.5 , Frank Dabelsteen 1.5