2. Kreisliga

Am Donnerstag musste die 2 Mannschaft des TSV mit Ersatz gegen das Team von SV Optik 1 antreten.
Im Doppel konnten Hirte/Scharfenberger in 5 Sätzen einen ganz wichtigen ersten Punkt sichern. Die ersten 4 Einzel verliefen völlig ausgeglichen. Imzweiten Durchgang schafften dann Hirte und Schepanski zwei Siege im oberen Paarkreuz, während das untere Paarkreuz ebenfalls einen Punkt erzielte. Im dritten Durchgang folgten dann noch 2 Punkte zum 8:5 nach gut 2 Stunden Spielzeit.

TSV Stadtroda 2 - SV Optik Jena  8:5

Steffen Hirte 3.5, Manfred Schepanski 2, Michael Scharfenberger 1.5, Holger Michaelis 1