1. Kreisliga Tischtennis

Im Heimspiel der ersten Mannschaft gegen den SV Schott 6
konnte der TSV mit beiden Spitzenspielern (Mathias Prüfer und
Torsten Krause) an treten, mußte aber auf die Nr.3 P.-J.Koch verzichten.
Schott 6 hingegen trat in Bestbesetzung an.
Nach einer Punkteteilung im Doppel, schien die Partie zu kippen.
Nur Prüfer konnte Punkten, während die restlichen TSV Spieler ihre
Spiele klar abgaben. Doch der 2:4 Rückstand schien neue Kräfte
freizusetzen. Die nächsten 3 Spiele gingen an den TSV! 5:4
Doch die Aufholjagd hatte wohl zuviel Kraft gekostet. In
der folge gewann der TSV kein Spiel mehr und mußte sich
mit 8:5 dem SV Schott 6 geschlagen geben. Die dritte knappe
Niederlage in vier Spielen...

TSV-1  -  SV Schott 6  5:8
M.Prüfer 2.5, T.Krause 1.5, M.Pittner 1, S.Hirte