Am 01. Juli wurden die Auftaktpartien im THV-Pokal ausgelost. Der TSV Stadtroda hat gleich zu Beginn schwere Aufgaben vor sich. Die Männer spielen am 03.09. um 16:30 Uhr zu Hause gegen den SV Thuringia Königsee. Die Gäste konnten in der vergangenen Saison souverän mit nur einer Niederlage die Meisterschaft in der Verbandsliga gewinnen und werden in dieser Saison auf Landesliga-Ebene spielen. Es verspricht also ein spannendes Spiel zu werden, bei dem die Stadtrodaer Männer mit ihrem neuen Mannschaftverantwortlichen Torsten Hartrodt auf eine erste harte Bewährungsprobe gestellt werden. Die TSV-Frauen müssen einen Tag später, am 04.09. um 15:00 Uhr auswärts beim HV Fortuna Hildburghausen ran. Die Südthüringerinnen belegten Platz 3 in der Südstaffel der Verbandsliga. Als Pokalsieger gehen die TSV-Damen hier als Favoriten in die Partie, dürfen den Gegner jedoch keinesfalls unterschätzen.

 

Die weiteren Auslosungen:

Männer Frauen

TSV Stadtroda 1890 SV - Thuringia Königsee
SC Medizin Erfurt - TSV 1898 Oppurg
TSV 05 Rothenstein - SV TU Ilmenau
ESV Gera - SG Motor Arnstadt
LSV 49 Oettersdorf - TSV Motor Gispersleben
SV Stahl Unterwellenborn - HV Meuselwitz
TSV Germania Krölpa - HBV Jena 90
VfB Wangenheim - Thüringer HC
SG Falken 1948 - HV 90 Artern
TSV Zella-Mehlis - HSG Hörselgau
TSV 1864 Mengersgereuth-Hämmern - SV 1911 Dingelstädt
SG Krauthausen/Nazza - SV Petkus Wutha-Farnroda
FSV Eintracht Eisenach - VSG 1882 Oberdorla


Freilose: TSG Concordia Reudnitz, SV Blau-Weiß Auma, SV Teichwolframsdorf, TSV Eisenberg, SG Gera-Zwötzen/Kahla, SpVgg. Kranichfeld 1861, TSV Plaue, SG Könitz/Saalfeld, SV Aufbau Altenburg, HSV Weimar, SV Fortuna Großschwabhausen, HV Ilmenau 55, ESV Lok Meiningen, ZSG Grün-Weiß Waltershausen, SV Einheit Bad Salzungen, TSG Ruhla, HV Merkers, FC 02 Barchfeld, SV 1888 Görmar, SV Wartburgstadt Eisenach, HSV Sömmerda 05, SV Einheit Sondershausen

 

SV Schott Jena - SG Ilmenau/Weimar
TSV 1898 Oppurg - Sonneberger HV
TSV Eisenberg - SV Fortuna Großschwabhausen
HV Fortuna 92 Hildburghausen - TSV Stadtroda 1890
WSV 1907 Neuhaus - SV Kirchheim 1994
FC 02 Barchfeld - HSG Nordhausen
HSG Werratal 05 - Nordhäuser SV
SV Wartburgstadt Eisenach - SG Schlotheim/Sondershausen
SG Grün-Weiß Großburschla - VfB TM Mühlhausen 09
SG Schnellmannshausen - HSG Hörselgau
SV Gerstungen - SV Petkus Wutha-Farnroda
HV Merkers - SV 1911 Dingelstädt
FSV Eintracht Eisenach - HV 90 Artern